Silberteppich goes Party

Heute ist bei http://www.geschenkverliebt.blogspot.de/ wieder Linkparty angesagt. Gesucht werden Produkte in edlem Silber (als Farbe oder eben auch Material). Diesmal war es ganz zufällig, dass ich einen Teppich in dieser Farbe gerade fertig gestellt hatte. Oder gibt es keine Zufälle?

Silberteppich

Huch, es war nicht leicht, dieses Prachtstück zu beenden. Ich habe es mehrmals auseinander genommen und neu angesetzt. Wenn man mit Farben arbeitet, fällt das Gewicht nicht so sehr auf das Muster. Bei einfarbigen Produkten ist das Muster das tragende Element – es ist ALLES! Und da ich ohne Plan häkle, kann es passieren, dass das Material zu knapp ist oder die angedachten Figuren nicht für das Garn geeignet sind…

IMG_1040

IMG_1041

IMG_1043

IMG_1045

IMG_1049

IMG_1051

IMG_1059

IMG_1062

IMG_1064

IMG_1069

IMG_1073

Hier zeige ich einige meiner Irrwege: Die letzten Bögen waren zu kurz, die Picots haben sich verdreht, ihre Form war nicht sauber, das Material war zu knapp. Deshalb habe ich ein graues Garn mit einem Silbermitlauffaden genommen und die Picots umrandet. Dann nahm ich die Bögen zurück und häkelte entspannte größere Bögen, die dann auch in der Mitte breiter werden.

IMG_1122 (2)

IMG_1125 (2)

IMG_1129 (2)

IMG_1130 (2)

IMG_1132 (2)

IMG_1133 (2)

Der Teppich konnte genau 90 cm im Durchmesser erreichen.

IMG_1136 (2)

Das ist also mein Gegenpart zu dem Sonnenaufgangteppich. Hier herrscht die kühle Ästhetik des Mondes 🙂

Bis bald mit neuen Teppichabenteuern,

eure Teppichmacherin

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s