Die neue Sonne

Sich selbst zu kopieren ist nicht schwer, doch man hat nicht immer Zugang zu demselben Material. Eine heikle Angelegenheit! Neulich musste ich meine „Sonne“ wiederherstellen, doch die Suche nach manchen Farben ergab ein Paar dürftige Knäuel. Ein Teppich mit dem Ausmaß von einem Quadratmeter verbraucht mehr als 2 kg Filzwolle. Also mussten Kompromisse eingegangen werden, aber ich schätze, das Ergebnis war doch nicht so schlecht 🙂 So sah er aus, bevor er in die Waschmaschine gewandert ist: stolze 1,50 m Durchmesser stark! Die Strahlen musste ich zur Hälfte in einem anderen Gelbton ausführen, da die Wolle sonst nicht ausgereicht hat!

IMG_8664

IMG_8666

Nach dem Verfilzen lag der Teppich schön fest und flach.

IMG_8677

IMG_8671

Ich liebe den blauen Streifen!  Es macht so viel Freude mit Filzwolle zu arbeiten! Ich habe neulich einen Teppich nass gefilzt, da werdet ihr bald auch einiges sehen, aber das Häkelfilzen ist wie eine Meditation: die dicke Wolle schmeichelt die Hände und fließt wie selbstverständlich über die Nadel in den Teppich hinein…

Dieser Teppich ist schon verkauft und ich stelle das Modell nicht mehr in meine Shops ein. Wenn dennoch jemand Interesse an einem Auftrag nach diesem Muster hat, kann sich bei mir melden.

Herzlich aus Berlin,

eure Teppichmacherin

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die neue Sonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s