Second Life Rugs

 

Darf ich vorstellen? Ute Ketelhake zaubert Hochflorteppiche aus verfilzten Wollprodukten, die nicht mehr gebraucht werden. Die superweichen und warmen Teppiche und Kissen  verkauft sie unter dem Label Second Life Rugs (http://www.secondliferugs.com/index.html). Sie hat eine schöne kleine Palette aus Naturfarben für ihre Kollektion entwickelt. Die Teppiche werden geknüpft und die Wollstreifen davor ausgekocht. Das Ergebnis ist für die Ewigkeit: verfilzte Wolle ist schmutz- und feuchitgkeitsabweisend und …. schwer!

Auf die Künstlerin hat mich das Trennt:Magazin gebracht, das einen Artikel über sie veröffentlichte.

 

Aus echten Wollpullis lässt sich so einiges herstellen – also nicht wegwerfen, sondern sammeln! Und wer nicht sammeln will, kann seine alten Pullis, egal ob mit Mottenlöchern oder mit Flecken, gerne an mich schicken. Ich finde eine Verwendung dafür!

In diesem Sinne: trennt schön und denkt nachhaltig!

Die Teppichmacherin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s